Europäische Vereinigung zur Förderung der Experimentellen Archäologie e.V.

  • foto1
  • foto2
  • foto3
  • foto2
  • foto3
  • foto1
  • foto3
  • foto1
  • foto2

Tagung 2016

MAMUZ_logo_blackInformation zur Tagung 2016 in Mistelbach (Österreich)

Die Jahrestagung der EXAR fand vom 30. September bis 2. Oktober 2016 im MAMUZ Museumszentrum Mistelbach in Österreich statt.

Schon am 29. September trafen sich die Frühangereisen zu einem Get-together. Freitag und Samstag waren Vortragstage, im Anschluss an die Vorträge am Freitag führte Mag. Matthias Pacher durch die Ausstellung “Stonehenge - verborgene Landschaft”. Danach trafen sich die Tagungsteilnehmer zum gemütlichen Beisammensein beim vom MAMUZ ausgerichteten Empfang. Am Samstagnachmittag fand die jährliche Mitgliederversammlung der EXAR statt. Am Abend kamen die Tagungsteilnehmer nochmal beim Heurigen zusammen. Sonntagvormittag trafen sich alle in Asparn, wo uns Matthias Pacher, Franziska List und Wolfgang Lobisser durch die Ausstellung und über das Gelände des MAMUZ Schloss Asparn führten.

Mistelbach_lageplan_klein

Thema 
Das Thema der Tagung lautete: „Die Experimentelle Archäologie in Wissenschaft und Vermittlung 2016“.
Die Vorträge präsentierten aktuelle laufende Experimente und Projekte der Rekonstruierenden Archäologie, diskutiert wurde aber auch die wissenschaftliche Methode Experimentelle Archäologie. Des Weiteren wurden Erfahrungsberichte zur Nutzung dieser Methode in der Vermittlungsarbeit vorgestellt.

image_large_TagungDas Program der Tagung kann man hier anschauen: “Program Conference 2016“.

Der Vorstand

Contact Website in English